[Lawsite - Logo]
Fachbereich Rechtswissenschaften der TU Wien
Markus Haslinger

Markus Haslinger
Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. iur.


E-Mail:

[Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich telefonisch um die Emailadresse oder aktivieren Sie entweder Javascript oder die Anzeige von Bildern in Ihrem Browser.]

Telefon: +43 1 58801 - 280111
Fax: +43 1 505 7183
Sprechstunde: Siehe unten!
Arbeitsschwerpunkte: Öffentliches Recht (insbesondere Umgehungsphänomene, Kriegsmaterialrecht und Exportkontrollrecht betreffend dual use goods, Vergaberecht, Umwelt- und Naturschutzrecht), Daten- und Informatikrecht, Rechtsfragen des Internet, Rechtsinformationswesen, eLearning, Plagiatserkennung und -prävention.
Homepage: http://www.twitter.com/lawsite
Externe Information: White Pages


Nächste Sprechstunde:
Mo., 11.12.2017, 15:00-16:00 Uhr. Ort: Fachbereich Rechtswissenschaften, im Ausweichquartier Alte Wirtschaftsuniversität, 1090 Wien, Augasse 2-6, Spange D, 3. OG (Stadtplan).
  • Folgeprüfungstermin 280.285 (Vorlesungsklausur) zum SS 2017: 14.11.2017. In Korrektur.
  • 1. Folgeprüfungstermin 265.068 (Vorlesungsklausur) zum SS 2017: 23.11.2017.
  • 2. Folgeprüfungstermin 265.068 (Vorlesungsklausur) zum SS 2017: 21.12.2017.
  • 3. Folgeprüfungstermin 265.068 (Vorlesungsklausur) zum SS 2017: 25.1.2018.
  • Hauptprüfungstermin 265.066 (Vorlesungsklausur) zum WS 2017/18: 25.1.2018.

Betreute Arbeiten Studierender (Auswahl):

Manfred Linzner: Bitcoin. Eine Analyse von Kryptowährungen und deren Anwendung im Onlinehandel. Diplomarbeit 2016. Zusatzgoodie: Diplomarbeitsposter.

Lukas Schildberger: Lobbying and its influence on the draft of a General Data Protection Regulation of the European Union unveiled in 2012. Diplomarbeit 2016.

Florian Strohmayer: Gemeindezusammenlegungen: Prozesssteuerung für Gemeindestrukturreformen unter Berücksichtigung der kommunalen Aufgabenerfüllung. Dissertation 2016 (Zweitbetreuung / Zweitbegutgutachtung).

Julian Rieder: Innovationsfördernde öffentliche Beschaffung, insbesondere bei Planungs- und Bauleistungen. Diplomarbeit, 2015. (Publikation erscheint Oktober 2017!).

Patric Strasser: Probleme und Risiken bei Erfassung medizinisch relevanter Daten in mobilen Anwendungen. Diplomarbeit, 2015.

Michaela Jungwirth: The impact of losing control over personal information from Big Brother to Big Data. Masterarbeit, 2015.

Felix Meindl: Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch im Internet. Diplomarbeit, 2014.

David Pitterle: Download von YouTube-Inhalten aus rechtlicher, technischer und wirtschaftlicher Sicht. Diplomarbeit, 2014. Zusatzgoodie: Diplomarbeitspräsentation vom 19.11.2014.

Oleg Denisov: Cyber Espionage. An Analysis of Threats from Intelligence Gathering with an Emphasis on Industrial Espionage in Today’s Information Society. Diplomarbeit, 2014.

Michael Löffler: Urheberrechtsverletzungen im Internet. Rechtlich, technisch und wirtschaftlich betrachtet. Diplomarbeit, 2013.

Elisabeth Grill: Cyberstalking. Masterarbeit, 2012.

Gerald Schnepf: Präventive Methoden gegen Cyberstalking. Bachelorarbeit, 2012.

Christian Erlinger-Schiedlbauer: Wegefreiheit aus planungstheoretischer Perspektive im Spiegel des Rechts. Masterarbeit, 2012.

Wolfgang Weltler: Plagiate bei Computerspielen. Bachelorarbeit, 2011.

David Griedl: Abandonware - Urheberrecht versus Kulturgüterschutz. Seminararbeit, 2011.

Markus Wagner: Das Safe-Harbor Modell. Datenschutzbestimmungen in der Relation EU-USA. Diplomarbeit, 2011. <Volltext online>

Florian Taus: Plagiate bei Abschlussarbeiten aus studienrechtlicher Sicht. Bachelorarbeit, 2011.

Gerald Auer: Erschließung des ländlichen Raums durch Breitband-Internet. Diplomarbeit, 2010. <Volltext online>

Florian Strohmayer: Naturkatastrophen in/um Nationalparks am Beispiel "Borkenkäferbefall im Nationalpark Kalkalpen". Diplomarbeit, 2010. <Volltext online >

Sonja Berndorfer: Copyright Aspects Concerning the Pirate Bay Trial in Sweden and its Influence on an International Level. Diplomarbeit, 2010.

Thomas Hainzel: IT-Governance & IT-Compliance. Rechtliche Rahmenbedingungen für Unternehmen. Bachelorarbeit, 2010.

Sandra Jahn: Pflichten, Rechte & Möglichkeiten von Fotografen in Zeiten des World Wide Web. Bachelorarbeit, 2009.

Cornelia Brenner: Barrierefreies Internet. Praxis und Praxisanalyse.
Bachelorarbeit, 2008.

Michael Löffler: Die elektronische Gesundheitsakte und der Datenschutz.  Bachelorarbeit, 2007.

Markus Galuska: Die Abwicklung des Generalplanerverfahrens im Rahmen des Bundesvergabegesetzes. Diplomarbeit, 2007. <Volltext online>

Konrad Wieland: Meinungsfreiheit im Internet. Bachelorarbeit, 2007.

Marijana Zeleznikar: Barrierefreies Webdesign. Bachelorarbeit, 2006.

Robert Eggenhofer: Kinder- und Jugendschutz im Internet. Bachelorarbeit, 2005/2006.

Wolfgang Grafl: Die transeuropäischen Verkehrsnetze. Diplomarbeit, 2005.

Ulrich Blanda: Internationaler Emissionsschutz. Der hindernisreiche Weg zur Nachhaltigkeit. Diplomarbeit, 2004. <Volltext online>